Foto: Fabrice Varenne

Sa. 17.8. | 20.00 Uhr

am Theater und im Park
Eintritt frei / Spenden willkommen

Der Höhepunkt von „Puppe wirkt Wunder“!

In der diesjährigen „Nacht der Puppen“ zeigen Ihnen die Workshopteilnehmenden, was in der Woche entstanden ist.

Les Irréels / Die Unwirklichen  |  ciecreature.fr

Und Sie können Les Irréels / Die Unwirklichen vom Theater Cie/Créature Lou Broquin aus Frankreich kennenlernen. Sie sind sanfte und poetische Führer, die zur Selbstbeobachtung einladen. Sie sind aus dem Wunsch entstanden, die intimen Welten, die wir beherbergen zu feiern. Sie bieten einen Moment der Einfachheit, Authentizität und Emotion, in dem jeder eine einzigartige Begegnung erleben kann.
Wir bieten dem Publikum die Möglichkeit, einen liebevollen und fürsorglichen Blick auf die Welt um uns herum zu werfen und uns die Zeit zu nehmen, uns wieder mit dem Wesentlichen zu verbinden: Liebe, Tod, Kindheit. Erwecken Sie schlummernde Empfindungen, hinterfragen Sie unser Verhältnis zum Leben, fordern Sie diese winzigen Dinge heraus, die wir nicht mehr sehen.
Zum Abschluss der „Nacht der Puppen“ wird im Theater der Nacht zur Musik der Schrägen Vögel, der Hausband des Theaters getanzt.

Und für alle, die Les Irréels am Samstagabend verpasst haben, besteht die Chance, sie am Sonntagnachmittag zum Abschluss von „Puppe wirkt Wunder“, noch einmal zu erleben.