Tageskurse möglich: So. 6.10., Mo. 7.10., Di. 8.10., Mi. 9.10. und Do. 10.10.
Termin auf Anfrage in der Einrichtung oder im Theater möglich | 20,- pro Person
5 Std. Tageskurs für Multiplikatoren, wie Sozialarbeiter:innen, Lehrer:innen und Erzieher:innen

Anmelden

    Bitte kontaktieren Sie mich via

    Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

    Faszination und Einstieg ins Figurenspiel.

    Ohne viel zu tun, fesselt die Figur auf der Hand unsere Aufmerksamkeit: Sie schaut uns an, spricht und bewegt sich, als wäre sie ein eigenständiges Lebewesen.
    Der Workshop lädt zum Spielen ein. Er vermittelt Tipps und Erfahrungen. Dazu gestalten wir aus Papier und Tesakrepp eigene Puppen und entdecken, wie die Phantasie der Zuschauer arbeitet. Mit dem „Atem in der Hand“ beginnt die Animation und macht das faszinierende Medium Puppenspiel erlebbar. Es öffnet Türen für vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

    Kristiane Balsevicius studierte in Berlin Theaterwissenschaft und Pädagogik. Seit über 40 Jahren arbeitet sie als mobile Puppenspielerin mit eigener Werkstatt in Berlin Neukölln. Regiearbeiten, internationale Gastspiele und schließlich eine Weiterbildung als Therapeutische Puppenspielerin erweiterten ständig ihren Horizont. Sie gibt Workshops in Grundschulen und Kitas.

    kobalt-berlin.de