Händels Hamster – Aus der Suche nach einem lieben Paten

 

Gestatten: Giovanni. Künstler, Musiker, Muse des großen Händel und sein bester Freund. Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, große Symphonien zu komponieren, dann isst er am liebsten Chocolatini. Angst hat er vor Katzen und schiefen Tönen. Und ein großes Ego hat er, aber das kann er sich auch erlauben.

 

Giovanni ist auf der Suche nach einem Paten, der ihn mit reichlich Eis, Torte und Chocolatini verwöhnt, keine Katzen hat und mit ihm die große Leidenschaft zur Musik teilt. Da sollte sich doch jemand finden lassen, oder? Bei so einem süßen Kerl…