Schildkröte, Schwan, Krebse, Hühner, Löwen und Schmetterlinge… alle sind sie zum großen Karnevalsfest gekommen.

Zu der Komposition von Camille Saint-Saens erzählen wir von einer ungewöhnlichen Wette: Sind die Raubtiere überhaupt in der Lage, mit den anderen Tieren zusammen ein friedliches Fest zu feiern?
Das Krokodil jedenfalls denkt: „Wie praktisch, wenn ich mich verkleide, werden mir die saftigen Braten ganz von alleine ins Maul spazieren …“

ein Theaterstück nach Camille Saint-Saens Musik von „Le carnaval des animaux“

Kindervorstellung ab 5 Jahren, 50 Min ohne Pause

Ticket Buchen

Eine Aufführung buchen

Gerne können Sie dieses Stück auch für Ihre eigene Aufführung buchen. Sei es im Rahmen einer Feier in unserem Haus oder als Schul- oder Kindergartenvorstellung. Auf Wunsch kommen wir auch gerne zu Ihnen und spielen auf Tournée für Sie.

Eine Inszenierung mit handgeführten Figuren, Schauspiel und Live-Musik

Spiel: Ruth Brockhausen & Gudrun Stockmann
Geschichte: Theater der Nacht
Regie: Andy Clapp
Ausstattung: Thomas Rump, Heiko & Ruth Brockhausen
Musik: Antje Wischmann nach der Komposition von Camille Saint-Saëns
Premiere: 14. Mai 2010

Gefördert von der Kultur- und Denkmalstiftung des Landkreises Northeim und dem Förderverein Theater der Nacht e. V.

Zuschauer: max. 200
Dauer: 50 Min.
Alter: Kinder ab 5 Jahren

Bühne: 8 / 5 / 2,8 m (Breite / Tiefe / Höhe)
Podesthöhe: 0,3 m – nur bei ebenerdig sitzendem Publikum nötig!
Verdunklung: erforderlich
Strom: 230 V/16 A

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Möhlecke

Mail: kontakt@theater-der-nacht.net
Tel.: +49(0)5551-995507

Gut erreichbar: Mi.-Fr. 9-13 Uhr

Kontaktformular

    Bitte kontaktieren Sie mich via

    Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.