Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
nach den Brüdern Grimm 
ab 6 Jahren; 110 Min inkl. Pause, 80 Min. ohne Pause

Tischfigurenspiel ergänzt durch Stabfiguren u. Masken


Es war einmal ein Müllersjunge, dem wurde geweissagt, er werde eines Tages die Tochter des Königs heiraten.
Der König aber schickt diesen unliebsamen Schwiegersohn als Überbringer seines eigenen Todesurteils ins Schloß, und von dort kurzerhand zur Hölle, mit der unlösbaren Aufgabe, ihm drei goldene Haare vom Kopfe des Teufels zu holen ...

Spiel, Bühnenbild, Figuren: Heiko Brockhausen
Musik: Heiko Brockhausen, Musikproduktion: Beo Brockhausen
Beratung u. Mitarbeit: Ruth Schmitz
Kostüme: Oliver Köhler
Regieberatung: Peter Hauck

Gefördert vom Land Niedersachsen und der Spardabank


Mit dieser Geschichte war das Theater in der Schweiz, in Österreich und auf vielen deutschen Festivals zu Gast.


Die Inszenierung können Sie:
- im öffentlichen Spielplan anschauen
- für eine Privatfeier hier im Haus buchen
- einladen, denn auf Anfrage kommen wir auch gerne zu Ihnen!

TdN_Preisliste_2018
Techn. Merkblatt Der Teufel mit den drei goldenen Haaren.pdf
Foto zum Download