In jeder Spielzeit haben wir für Theatergeniesser ein ganz besonderes Programm auf die Beine gestellt.
Hier die außergewöhnlichen Veranstaltungen in 2019



Das Theater der Nacht 
lädt ein zum Umzug & Fest
am Sonntag, 
 8. September 2019, 
um 14 Uhr.



An alle Drachen, Echsen, Lurche und Dinosaurier dieser Region! Wir laden ein zum Drachentreffen und Umzug durch die Northeimer
Innenstadt. Sie können sich für dieses Ereignis auch gerne in einem Figuren- oder
Maskenbaukurs (10./11./17.+18.8.) hier im Theater die Flügel polieren, Krallen oder Gebisse schärfen oder Verwandlungstränke brauen.
Am 6.9. – kurz vor dem großen Ereignis – bietet Ihnen Rupert vom Retoberg oder einer seiner Flausenfreunde eine
„kleine Drachenkunde“ an. Für Gruppen oder Klassen können wir spezielle Termine vereinbaren,um eine würdevolle Erscheinung im „Zug der Drachen und anderer magischer Wesen“ abzugeben.
Treffpunkt am 8.9.2019 um 13.30 Uhr ist das Theater der Nacht.
Von hier aus geht es quer durch die Northeimer Innenstadt. Wir würden uns freuen, wenn wir mit diesem Umzug zeigen, welche Drachenarten unseren Landkreis unsicher machen. Wir möchten den Fledermäusen, Drachen und Schlangen Gelegenheit bieten mit anderen
magischen Wesen der Region in einen Wettstreit der Phantasie zu treten und Kontakte unter-einander zu knüpfen.
Danach erwartet Sie ein wildes Fest zur Eröffnung der zweiten Spielzeit 2019 mit einem feurigen Programm aus Musik, Theater und lukullischen Genüssen rund um das Theater der Nacht.
Wir bieten Drachenhilfe und -Beratung bei der Auswahl der Kostüme und organisieren den Umzug und das Fest.
Anmeldungen: Telefon 05551-995507 · Fax 919059 kontakt@theater-der-nacht.net
Anmeldung

Indische Nacht 
mit orientalischen Leckereien und indischem Kathak-Tanz
 mit Deodatt Persaud


Samstag, 16. November 19:30 Uhr








 


Sara ist der Liebling ihres Vaters. Sie lebt mit ihm und dem Kindermädchen in Indien bis der erste Weltkrieg ausbricht und der Vater als Offizier in den Krieg muss.
Da bricht auch für Sara eine Welt zusammen. Nur mühsam gelingt es ihr, sich an ihr neues Leben zu gewöhnen, da ereilt sie die schlimme Nachricht, dass ihr Vater im Krieg verschollen ist und seine Finanzen von der Regierung beschlagnahmt. Jetzt ist das Kind schutzlos dem Willen fremder Menschen ausgeliefert ….









ARCHIV
DIE MÄRCHENNACHT

22. Februar 2019 um 19:30 Uhr




Eine Märchenreise um die Welt mit lukullischen Naschereien und Musik von Beo Brockhausen



Märchen von Fischen, Fröschen und Schlangen nach trad. Märchen aus China, Indonesien, USA, Deutschland und eigenen.
für Erwachsene, ab 10 Jahren, 
ca.120 Min incl. Pause




WALPURGISNACHT - 
DER HEXENJÄGER

               30. April 2019 um 19:30 Uhr
Mit verwunschenen Leckereien aus der Hexenküche und mitreißenden Musik von den "Schrägen Vögeln".

Der Hexenjäger
von Elifius Paffrath 
für Erwachsene, ab 10 Jahre

Der gestrenge Magister "Melchior von Pauck" sieht überall Hexen !
Um sie aber überführen zu können, braucht er Beweise.
Das sollte eigentlich kein Problem sein, ist er doch Verfasser von mehreren Büchern, u. a. "Die fünf unumstößlichen Charakteristika der gemeinen Hexe".
Unermüdlich folgt er jeder Hexenbesenspur - bis nach Tannrode, wo er unsanft auf dem Boden der Tatsachen landet ...



30-jähriges Bühnenjubiläum 2018

und das Fernsehen war mit dabei!

30 Jahre Theater der Nacht - Film



     11. August 2018 

»Nortlantis – Die versunkene Stadt«

Stadtmacher - Stadt Northeim - Theater der Nacht
Aktionen und Theater 

        

                

          mehr zu Nortlantis hier:          



16.00 –19.00 Uhr | Innenstadt Northeim Stände und Aktionen der Stadtmacher am Münster mit Buchvorstellung »NORTHEIM – VOLL VERSUNKEN«  und dem Puppentheaterstück »Die U-Boot-Teufelin«  der Corvi-Unicorns
19.00 Uhr | Theater der Nacht Buchlesung »NORTHEIM – VOLL VERSUNKEN«
19.30 Uhr | Kirchplatz
Losgehparty am Kirchplatz mit den »Music-People« aus Hammenstedt und den »Schrägen Vögeln«
20.00 Uhr | Kirchplatz
 »NORTLANTIS – Die versunkene Stadt« – Wander-Theaterstück des Theater der Nacht vom Kirchplatz über den Markt zum Münster

Inge Trockhoff ist verzweifelt. Ihr Vater ist bei der Entdeckung der versunkenen   Stadt »Nortlantis« spurlos ver-
schwunden. Also macht sie sich selbst auf die Suche und entdeckt eine um das   eigene Überleben kämpfende Unterwasserwelt  –  und mitten im Geschehen – ihren Vater. Allerdings ist diese Begegnung so ganz anders, als sie sich das vorgestellt hatte...

 






30-jähriges Bühnenjubiläum 2018

und das Fernsehen war mit dabei!

30 Jahre Theater der Nacht - Film