Die turbulente Geschichte einer kleiner Familie.

In der Geschichte geht es ums Überleben, um die Liebe und die Frage, ob ein kleines Kind, das in eine chaotische Welt geworfen wird, überhaupt eine Chance hat. Aktuelle Fragen im Gewand eines Mantel-Degen-Stücks, in dem die Musik die Worte ersetzt.

Ein Paar freut sich auf die Geburt des ersten Kindes. Aber ein Überfall auf den Ort reißt die kleine Familie auseinander. Beide werden vom Schicksal hin- und her geworfen. Unter abenteuerlichen Umständen kommt das Kind zur Welt. Es beginnt eine lange Reise über die raue See, an deren Ende die drei mit viel Glück im Unglück einander doch noch wieder finden.

Für Erwachsene und Kinder, ab 10 Jahren,
ca. 140 Min. inkl. Pause

Ticket Buchen

Eine Aufführung buchen

Gerne können Sie dieses Stück auch für Ihre eigene Aufführung buchen. Sei es im Rahmen einer Feier in unserem Haus oder als Schul- oder Kindergartenvorstellung. Auf Wunsch kommen wir auch gerne zu Ihnen und spielen auf Tournée für Sie.

Spiel: Ruth & Heiko Brockhausen, Theresa Blumschein, Kyra
Regie: Bernhard Ohnesorge
Musik: Heiko Brockhausen
Figuren / Bühnenbild / Kostüme: Ruth & Heiko Brockhausen, Thomas Rump
Technik: Igor Michel

Premiere: 18. September 2020

Gefördert vom Landschaftsverband Südniedersachen, der KSN-Stiftung und dem Förderverein Theater der Nacht

Zuschauer: max. 180
Dauer: 105 Min. + 30 Min. Pause
Alter: Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

Bühne: 10 / 8 / 3,5 m (Breite / Tiefe / Höhe)
Podesthöhe: 1 m – nur bei ebenerdig sitzendem Publikum nötig!

Verdunklung: erforderlich

Strom: 230 V/16 A

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Möhlecke

Mail: kontakt@theater-der-nacht.net
Tel.: +49(0)5551-995507

Gut erreichbar: Mi.-Fr. 9-13 Uhr

Kontaktformular

    Bitte kontaktieren Sie mich via

    Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.